Matomo

Haben Sie Fragen zu unseren Behandlungen, wünschen Sie einen Termin oder Rückruf?

Sie erreichen uns telefonisch unter:

FON: +49 (0)511 723272


Kontakt aufnehmen

Umwelt...

© aai-zahnarzt-zahnklinik-hannover.de Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, sind also urheberrechtlich geschützt. Die Einhaltung des Copyrights wird regelmäßig durch Beauftragte überwacht! Bitte beachten Sie im eigenen Interesse diese Informationen.

  • Amalgam als eine Legierung aus verschiedenen Schwermetallen und Quecksilber, ist für uns ein völlig obsoletes Material und wird für unsere Patienten grundsätzlich nicht angewandt. Die seit mindestens zwei Jahrzehnten bestehende, sehr kontroverse Diskussion, ob Amalgam nun Schäden im menschlichen Körper verursacht oder nicht, betrachten wir mit großer Sorge und mit großem Unverständnis.

    Physiologie und Biochemie sprechen eine klare Sprache gegen die Verwendung von Amalgam im Mund. Da es ausreichend alternative Materialien gibt, sollte nach unserer Bewertung niemand mehr Amalgamfüllungen im Mund haben, besonders nicht in Verbindung mit Edelmetallfüllungen.

  • Die Mehrfachverwendung von Glasmundspülbechern birgt gerade in der Medizin die Problematik der Übertragung von Bakterien und Viren. Die Aufbereitung dieser Mehrfachmundspülbecher in speziellen Geräten würde so viel Wasser und Strom verbrauchen, dass es unter dem Strich wirtschaftlicher ist, Einmalmundspülbecher aus Kunststoff zu verwenden und diese dem Recycling zuzuführen.
     
  • Tierversuche zu OP- Verfahren und Medikamenten werden von uns grundsätzlich abgelehnt. Es gibt heute in der Medizin ausreichende Alternativen zu Tierversuchen. Die Übertragbarkeit von Ergebnissen aus Tierstudien auf den Menschen wird in hochgerankten Studien ohnehin zunehmend sehr kritisch gesehen. Besonders verwerflich sind aus unserer Sicht Tierversuche die den Hintergrund haben die Anwendbarkeit von Kosmetika am Tier für den Menschen zu testen. 

  • Die Klinik ist wo irgend möglich nur noch mit LED-Beleuchtung  ausgestattet. Zeitschaltuhren helfen den Stromverbrauch zu reduzieren.

  • Eine vernünftig eingestellte Raumtemperatur und ein zeitgesteuerter Temperaturzyklus tut das Übrige.

  • Mülltrennung ist in unserer Klinik seit vielen Jahren Pflicht. Der Zweckverband "aha Abfallwirtschaft Region Hannover" bekommt von uns seit langer Zeit vorselektierte Müllprodukte zur umweltbewussten Entsorgung, beziehungsweise zur Weiterverwendung.

  • Die Klinik ist DIN ISO 9001 zertifiziert.
    Opens internal link in current windowWeitere Informationen hier...
 

Diese Webseite nutzt Cookies!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.