Matomo

Haben Sie Fragen zu unseren Behandlungen, wünschen Sie einen Termin oder Rückruf?

Sie erreichen uns telefonisch unter:

FON: +49 (0)511 723272


Kontakt aufnehmen

Lückenschluss im Frontbereich...

© aai-Hannover.de Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, sind also urheberrechtlich geschützt. Die Einhaltung des Copyrights wird regelmäßig durch Beauftragte überwacht! Bitte beachten Sie im eigenen Interesse diese Informationen.

Mit hochwertigen und dauerhaften Füllungsmaterialien sind wir heute in der Lage natürlich vorhandene Zahnlücken oder Restlücken nach Kieferorthopädie zu schließen, ohne dass die Zähne dafür präpariert/beschliffen werden müssen.

Als Diasthema bezeichnet man eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. Diese erklärt sich häufig durch eine so genannte Bolton-Diskrepanz. Das bedeutet, dass ein Missverhältnis zwischen den Zahnbreiten der oberen oder unteren Schneidezähne vorliegt.

Manchmal ist aber auch ein tief ansetzendes Lippenbändchen oder eine ungünstige Angewohnheit, manchmal das Daumenlutschen oder eine Mundatmung die Ursache dafür.

In der westlichen Welt wünschen sich viele Menschen, die Zwischenräume zwischen den Zähnen zu schließen. In anderen Kulturen werden die Lücken jedoch als Schönheitsideal angesehen. Medizinisch ist die Lücke meistens nicht von Bedeutung, es gibt aber eine Anzahl von verschiedenen Möglichkeiten diese zu schließen.

Die Therapiemöglichkeiten richten sich nach dem Alter, dem Schweregrad, dem Wunsch des Patienten und dessen finanziellen Möglichkeiten.

Die vorhandene Zahnsubstanz nicht zu schädigen ist immer vorrangig.

Als Methode der ersten Wahl bietet sich die Kieferorthopädie zum Lückenschluss an. Diese Behandlung wird mit Brackets oder durchsichtigen Schienen (Invisalign R) durchgeführt und dauert einige Monate. Alternativ besteht die Möglichkeit die Lücken mit hochwertigen plastischen Füllungsmaterialien zu schließen. Die Zähne müssen dafür nicht geschliffen werden. Auch stehen keramische Veneers als Möglichkeit zur Verfügung.

Kieferorthopädische Lösung eines Diasthemas
Kieferorthopädische Lösung eines Diasthemas
Kieferorthopädische Lösung eines Diasthemas
Kieferorthopädische Lösung eines Diasthemas
 

Diese Webseite nutzt Cookies!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.